Sie sind hier: Homepage » Honig

Honig kann man importieren, die Bestäubung nicht!

Sehr viele Obstbäume bzw. Blütenpflanzen unserer heimischen Flora sind auf die Bestäubung der Blüten durch Bienen angewiesen, um Früchte reifen zu lassen.

Unsere Bienen sorgen dafür, daß Sie auch morgen noch in "Ihren" Apfel beißen können.


Natürlich ist es Ihnen unbenommen, billigen Honig beim Discounter zu kaufen, dann haben Sie immer den gleichen Geschmack mit der gleichen Konsistenz auf ihrem Honigbrot. Hier kaufen Sie Honig aus Mexiko, Argentinien, China und der Ukraine. Diese werden dann vermischt und filtriert (durch die Filtration werden Pollenkörner und andere Kristallisationskeime entfernt, so daß der Honig nicht oder sehr spät kristallisiert). Daß damit auch wichtige Geschmacksträger und Inhaltsstoffe entfernt werden, wird hingenommen.
Aber Honig ist ein Naturprodukt und das beinhaltet Abwechslung. Wie bei einem Wein unterscheidet sich der Honig von Jahr zu Jahr, von Ernte zu Ernte. Je nach Trachtverlauf (der im Wesentlichen vom Klima beeinflusst wird), Standort, Schleuderzeitpunkt und Völkerführung fällt der Honig anders aus.

Wenn Sie Honig vom regionalen Imker kaufen, leisten Sie einen Beitrag dazu, dass die Bienen nicht aussterben.

 

 Wir verkaufen Ihnen gerne Honig aus eigener Imkerei:


  


Honigverkäufer






Ort Name Straße Telefon Email
Eglersried Hecht Lorenz Eglersried 10 08136/7493 lorenz.hecht@googlemail.com
Hilgertshausen Neumayr Hans Hangweg 4 08250/9289737 honig@imkerei-hilgertshausen.de
Jetzendorf/Priel Off Franz Johannesstr. 11 08137/1013
Weichs Winsy Andre Sonnenstr. 24 08136/6081 andre.winsy@web.de
Indersdorf Gips Irmtraud Tafern 1 08250/272